Hygiene

Nicht nur weil wir den Auflagen des Gesundheitsamtes unterliegen, wird bei uns Sauberkeit groß geschrieben. Vielmehr ist es für uns eine Selbstverständlichkeit ein Höchstmaß an Hygiene zu bieten – und das spiegelt sich in unserer täglichen Arbeit wieder. So werden unsere Instrumente nach jeder Behandlung im separaten Sterilisationsraum aufbereitet, außerdem bekommt jeder Kunde natürlich „sein“ frisches Behandlungsbesteck. Zangen, Skalpelle, Pinzetten usw. werden erst im Tauchbad in speziell DGHM-gelisteten Mitteln desinfiziert, anschließend getrocknet und danach im Autoklav mit Hilfe von Dampf und Druck sterilisiert.

Unsere Behandlungsräume sind seit einiger Zeit mit speziellen Luftfiltern ausgerüstet, die ein staubfreies, bakterien- und geruchsarmes Raumklima ermöglichen. Denn: nur wenn Sie sich bei uns wohl fühlen, können wir zufrieden sein.